Overclocking ASIC Miner mit Immersionskühlung

Warum übertakten?

Übertaktung ist eine Möglichkeit Ihren Computer zu „tunen“, indem die Taktfrequenz und die Voltzahl der CPU erhöht wird. Die CPU ist das Gehirn des Computers.

Seitdem wir elektronische oder mechanische Hardwareteile zur Verfügung haben, haben sich Menschen dem Drang nach besserer Leistung hingegeben. Sie versuchen immer weiter ihr Equipment bis zum Letzten auszureizen. Einfach nur um die Grenzen des Unmöglichen auszutesten und Grenzen des physisch Möglichen zu verschieben.

Das Konzept der Übertaktung (Overclocking) beginnt bei den „Gamer Nerds“ und „Technik Freaks“, die den letzten Tropfen Rechenleistung aus ihren PCs herausquetschen wollen, um so größere und mehr Ressourcen beanspruchende Spiele und Applikationen benutzen zu können, ohne ständig neue, teure Hardware kaufen zu müssen. Hardware musste zuvor regelmäßig erneuert werden, um die immer anspruchsvolleren Kriterien für Rechenleistung zu erfüllen. 

immersion cooling

An immersed PC in an aquarium filled with non-conductive mineral oil – components ‘immersed’ without the classic cabinet / tower

Immersionskühlung ist die Lösung

Deshalb hatten die Leute von Pugetsystems 2007 die Idee, ihre PCs durch Immersion zu kühlen. Hierzu versenkten sie die Komponenten ohne Gehäuse in ein Aquarium, gefüllt mit nicht-leitendem Mineralöl. Dies sorgte für optimale Hitzeverteilung und die Möglichkeit, sich der lauten Lüfter zu entledigen.

Der Trend des Overclocking hat auch vor der Cryptomining Industrie nicht Halt gemacht. Betreiber von ASIC and GPU Minern übertakten ihre Geräte ebenfalls, um sie bis ans Limit rechnen zu lassen. Ein Limit, das zu einem Spiel des Geldes geworden ist. Nur die besten und profitabelsten Miner überleben bei diesem Spiel.

Wenn wir uns eines der neuesten Mining Geräte ansehen, den Bitmain Antminer S17+, dann verbrauchen ein bis zwei von diesen so viel Energie wie ein durchschnittlicher 4-Personen Haushalt in einem Jahr! Man stelle sich die entsprechende Hitzeentwicklung vor. Wenn man dieses Gerät nun zusätzlich übertaktet, dann leistet es noch mehr und erzeugt noch mehr Hitze.

Cool bleiben vs. Lautstärke

Eine Weg, sich der entstehenden Hitze zu entledigen, wäre es, die Lüfter weiter aufzudrehen (normalerweise durch Gerät/Betriebssystem automatisiert). Allerdings wird das Gerät so erheblich lauter. Die Lautstärke ist natürlich kein Problem, wenn man die Geräte in einem unserer Rechenzentren in Sibirien unterstellt. Dort ist die Umgebungstemperatur das ganze Jahr sehr niedrig und die Lüfter drehen sich langsamer, was die Geräte schont.

 

Immersion cooled ASIC

Example of an immersion cooling tank / cell by the company Bixbit from Belarus – here you see 6 x Bitmain S9 Antminers immersed in non-conductive oil without the big noisy 120mm fans mounted on them

Eine andere Möglichkeit ist jedoch die Immersionskühlung, genauso wie mit den PCs, durch ein spezielles, nicht-leitendes Öl (Mineralöl ist hier nicht mehr ausreichend) in eines großen Tank mit mehreren Minern. Dies führt zu einer gleichmäßigeren Kühlung und erhöht die Lebenspanne der Geräte bis zu 10-15%. Außerdem können die Lüfter entfernt werden und die Übertaktung kann bei gleichem oder geringerem Stromverbrauch noch weiter ausgereizt werden.

 

MeaTec kann Ihre Geräte übertakten

Dies alles führt zu niedrigerem Stromverbrauch und einer geringeren Hosting Rechnung. Außerdem erlaubt die zusätzliche Kapazität MeaTec, Ihre Geräte mit unserer maßgeschneiderten Firmware zu übertakten. Ein kleines bisschen mehr als normalerweise üblich, ohne dass die Geräte Schaden nehmen. Auf diese Weise erhalten Sie auch noch den letzten Tropfen Leistung aus Ihrer Hardware für eine längere Zeit. Zur Zeit können wir ca. 73 TH/s aus einem Antminer S17 Pro 53 TH/s (also eine Steigerung von bis zu 135% mit derselben Hardware) herausholen, wenn er nur Luft-gekühlt ist. 

Die Technik und das Equipment für die Immersionskühlung ist sehr viel teurer, betrachtet man es vom Standpunkt der Anfangsinvestition. Auf lange Sicht wird sich die Investition jedoch auszahlen, wenn man skalieren kann. MeaTec wird sich damit beschäftigen, wie es möglich wird, ASIC Miner mit Immersionskühlung für unsere Kunden zu hosten.

overclocking ASIC

In der Zwischenzeit können wir bereits Miner mit normaler Luftkühlung mit unserer speziellen Software übertakten. Dies sind die Spezifikationen, die wir momentan aus Ihrem Gerät herausholen können.

Begrenztes Angebot!
Overclocked Air-cooled Antminer S17 Pro jetzt erhältlich!